Bild: C. Gahl
Bauherr ZDF Zweites Deutsches Fernsehen, Mainz
Architekt Axthelm und Frinken, Potsdam
Baujahr 2006-2008
Leistungen 1-6, 8 Tragwerksplanung, baulicher und konstruktiver Brandschutz, thermische Bauphysik, Schallschutz, Bauleitung (Objektplanung), Erdbebennachweis
 

NEUBAU NACHRICHTENSTUDIO FÜR DAS ZDF IN MAINZ

Das Sendezentrum besteht aus einem flexibel unterteilbaren Studiotrakt mit Abmessungen von ca. 42 x 26 m und einem schalltechnisch abgekoppelten, direkt anschließenden Redaktionsgebäude, das sich, teilweise unterkellert, aus architektonischen Gründen stufenförmig abtreppt und dem hangigen Geländeverlauf anpasst. Das begehbare Studiodach soll zu Fernsehaufzeichnungen genutzt werden und wird frei überspannt. Sämtliche Technikabhängungen werden über einen schalltechnisch entkoppelten Stahlträgerrost im Inneren montiert.