Bild: K9 Architekten
Bauherr DIPF, Frankfurt vertr. durch Landesbetrieb Hessisches Baumanagement
Architekt K9 Architekten, Freiburg
Baujahr 2014-2017
Leistungen 1-7 Brandschutzplanung
 

NEUBAU DEUTSCHES INSTITUT FÜR INTERNATIONALE PÄDAGOGISCHE FORSCHUNG (DIPF) IN FRANKFURT

Neubau eines 13-geschossigen unterkellerten Institutsgebäudes auf dem Campus Westend der Goethe-Universität. Neben Büroräumen ist die Nutzung einer Bibliothek, eines Labor- sowie eines Konferenzbereich vorgesehen. Die Basis des Komplexes besteht aus einem ca. 30 x 59 m großen Gebäude. Etwa auf der Hälfte erhebt sich zudem ein 42 m großer Hochhausturm. Die Kombination dieser beiden Gebäudeformen muss in besonderem Maße bei der Brandschutzplanung berücksichtigt werden.